// English below //
 
Liebe FreundInnen der Markthalle,
liebe Kunstschaffende und Kunstliebhaber,
liebe #WolfsburgDigitalCommunity,

mit dem „Markthallen Mural Contest“ haben junge KünstlerInnen in einem Wettbewerb der Braunschweiger HBK, der Hildesheimer HAWK und der Finnischen Aalto Universität Vorschläge zur Gestaltung der Markthallen–Nordfassade
 entworfen. 
 
Wir freuen uns sehr, Euch / Sie zu einem besonderen Event einzuladen: 
Die Prämierung der SiegerInnen des „Markthallen Mural Contest“ zum Thema „Digitalisierung“ am 29.08.19 ab 18:00 Uhr.

Der von Volkswagen 
unter dem Dach von #WolfsburgDigital ausgelobte und von der Aalto Design Factory durchgeführte Wettbewerb lässt die Nordfassade der Markthalle zur Leinwand für ein großflächiges Wandbild werden. StudentInnen der teilnehmenden Hochschulen und Universitäten waren aufgefordert, im Laufe der vergangenen zwei Monate Entwürfe für die künstlerische Gestaltung der Fassade einzureichen. 
Eine Expertenjury hat daraus die Top 3-Beiträge ausgewählt. Die FinalistInnen werden ihre Arbeiten am Veranstaltungsabend vorstellen und die Jury die GewinnerIn küren.
Ihr / Sie 
haben die Möglichkeit, die FinalistInnen persönlich kennenzulernen und den Abend gemeinsam bei Snacks und Musik  ausklingen zu lassen.
 
Weitere Informationen zum Wettbewerb und der Jury findet Ihr / Sie unter http://www.markthalle.digital.

Ort: Kunstmuseum Wolfsburg – Studio Eingang, Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg
Zeit: Einlass 18:00 Uhr | 18:30 Uhr Vorstellung der Entwürfe und Siegerehrung | ab 19:30 Uhr Networking
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns 
auf Eure / Ihre Teilnahme!
 

// English //


Dear friends of the Markthalle,

Dear artists and art connaisseurs,

Dear #WolfsburgDigital community,

 
the “Markthalle Mural Contest” gave young artists of the HAWK Hildesheim, HBK Braunschweig, and Aalto University from Finland the chance to submit proposals for the design of the north face of the building around the topic of digitalization.

We are happy to invite you now to a special Markthalle community event, in which we will award the prizes of the Mural Contest. It will take place on 29.08.19 at 18:00 o’clock.

The competition that is sponsored by Volkswagen as contribution to #WolfsburgDigital and conducted by the Aalto Design Factory is about changing the north face of the building to a large format mural. Students of the participating universities were invited to submit during the past 2 months proposals how to change the wall to an artwork around digitalization. The expert jury selected the top 3 finalists from all submissions. The finalists are now invited to Wolfsburg to present their works and the jury will award the winner during the event.


After this, you will have the chance to further explore the artworks and get to know the artists as well as network with the community. Beverages and snacks are provided.
 
Further information about the competition and the jury are available online: http://www.markthalle.digital 

Place: Kunstmuseum Wolfsburg – Studio entrance, Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg
Schedule: 18:00 open doors 
| 18:30 Presentation of the artworks and award ceremony | 19:30 onwards networking.
 
There is no sign-up required.

The event will be held mostly in German.


We are looking forward to seeing you at the event!
Zurück zur Übersicht Ticket buchen

TICKET ZU
Mural Competition Finale & Exhibition

Online bookings are not available for this event.

POP UP MARKTHALLE

Map Unavailable
FUSSWEG
Bahnhof: Laufweg 5 Min.
ZOB: Laufweg 2 Min.
Tor 17: Laufweg 12 Min
AUTO
Parkplatz am Bahnhof
P2 Wolfsburg Hauptbahnhof/Kino
Parkhaus Poststraße/FH
BUS
ZOB und Bahnhofs-Linien
160, 170, 180, 201, 202, 203, 204, 211, 212, 213,
215, 216, 230, 231, 267, 335, 260, 380, 383
Werksbus-Linie: Tor 17
www.wvg.de
ZUG
Berlin: 1 Stunde
Hannover: 32 Minuten
Braunschweig: 19 Minuten
www.bahn.de